Gibt es
eine
Lösung?

Reet Reetdach Reetdachdecker dach Dachdecker Reetdachdeckung Reetdachsterben Reithdach Rohrdach reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmreet reetdach reithdach rohrdach reetdachdecker dach dachdecker reetdachdeckung reetdachsterben reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmyzel sporen schimmel schimmelbefall schimmelpilz algen algenschleim flechten bakterien mikrobiologie mikroorganismen fungizid algizid killerpilz killer-pilz holzpilz pilznester innenausbau schwitzwasser zellulose cellulose lignin weissfäule braunfäule moderfäule isolierung isolation hinterlüftung reetzerstörung schilf reeternte reetqualität moos moosbefall entmoosen entmoosung reetdachhaus reetverrottung neueindeckung kondensation tauwasser nässe taupunkt feuchte feuchtigkeit dachneigung gaube tropfbrett traufe kupfer ionen kupferionen makler notar immobilie ulrich schaefer quern reetdach-doktor reetdoktor dämmung wärmedämmung wärmeschutzverordnung lattung sparren bauphysik architekt denkmalschutz bausanierung haussanierung dachsanierung fachwerk fachwerkhaus altbau altbausanierung heidekraut heidefirst dachfirst dachkupfer kupferfirst hängehölzer dampfsperre windsperre innenausbau versicherung feuerversicherung hausratversicherung gebäudeversicherung haftpflichtversicherung brandgefahr feuergefahr allergie rechtsanwalt notar mangel versteckter mangel Kaufvertrag atembeschwerden reetsterben pilzsporen hausbau neubau reetgedeckt

Kontakt: info@reetdach-sterben.de

Benzin aus Reet(Zellulose) - gigantische weltweite Bio-Ethanol Produktion mit Pilz-Enzymen - ist das eine mögliche Ursache?

hier ist ein klärender Bericht dazu >>>

Zellulose wird weltweit in enormem Ausmaß in Bio-Ethanol verwandelt, auch in Deutschland und auch in Schleswig-Holstein. Siehe die folgende Grafik, die von links nach rechts den einfachen Ablauf der Produktion von Bio-Ethanol aus Zellulose zeigt:

Es fahren bereits heute Millionen(!) Autos mit reinem Sprit aus Getreide, Stroh, Holzabfällen, usw. die auf diese Weise in Bio-Ethanol verwandelt wurde. Diese Umwandlung von Zellulose mit Hilfe von Pilz-Enzymen zu Bio-Ethanol ist weltweit eines der aktuellsten und führenden biotechnologischen Forschungsprojekte. Es werden dabei unglaubliche Mengen von Pilzen und Enzymen produziert.

Man will auf diese Weise die
Kraftstoff- und Energieprobleme der ganzen Welt lösen, denn Zellulose ist der häufigste Natur-Rohstoff auf der Erde. Jedes Kind weiß, dass in der EU bereits seit langem solches Bio-Ethanol dem Benzin beigemischt wird.

Und was hat das mit dem Reetdachsterben zu tun?
Sehr viel, denn hier werden Schnell-Kompostierer in gewaltigem Umfang produziert: Reet besteht fast vollständig aus Zellulose. Zellulose ist völlig wasserunlöslich, deshalb wird sie in Form von Reet als Dachdeckungsmaterial verwendet. Zellulose kann nur von bestimmten Pilz-Enzymen aufgelöst werden. Solche Pilze werden zur Enzym-Gewinnung weltweit in enormen Mengen für die Bio-Ethanol- und andere industrielle Anwendung gezüchtet. Auch und gerade bei uns in Europa.

Der hier links rot dargestellte Bereich stellt gleichzeitig den biologischen Mechanismus des Reetdachsterbens dar: wenn also Reet mit bestimmten Pilzen bzw. dann deren Enzymen in Berührung kommt, beginnt die unaufhaltsame Umwandlung des Reets in jene matschige Biomasse, wie wir sie beim fortgeschrittenen Reetdachsterben auf den Dächern beobachten können. Je feuchter und wärmer es dabei ist, umso schneller geht das.

Wenn diese Pilze und ihre Enzyme in das Reet gelangen, wird das Reet sofort schnell kompostiert, statt nur langsam verwittern zu können - wie früher eben, als die Dächer 50 Jahre und länger hielten.

Untersuchungen von verschiedenen Reet-Proben erweisen, dass neu angeliefertes Reet bereits massiv entsprechend kontaminiert war.