Gibt es
eine
Lösung?

Reet Reetdach Reetdachdecker dach Dachdecker Reetdachdeckung Reetdachsterben Reithdach Rohrdach reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmreet reetdach reithdach rohrdach reetdachdecker dach dachdecker reetdachdeckung reetdachsterben reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmyzel sporen schimmel schimmelbefall schimmelpilz algen algenschleim flechten bakterien mikrobiologie mikroorganismen fungizid algizid killerpilz killer-pilz holzpilz pilznester innenausbau schwitzwasser zellulose cellulose lignin weissfäule braunfäule moderfäule isolierung isolation hinterlüftung reetzerstörung schilf reeternte reetqualität moos moosbefall entmoosen entmoosung reetdachhaus reetverrottung neueindeckung kondensation tauwasser nässe taupunkt feuchte feuchtigkeit dachneigung gaube tropfbrett traufe kupfer ionen kupferionen makler notar immobilie ulrich schaefer quern reetdach-doktor reetdoktor dämmung wärmedämmung wärmeschutzverordnung lattung sparren bauphysik architekt denkmalschutz bausanierung haussanierung dachsanierung fachwerk fachwerkhaus altbau altbausanierung heidekraut heidefirst dachfirst dachkupfer kupferfirst hängehölzer dampfsperre windsperre innenausbau versicherung feuerversicherung hausratversicherung gebäudeversicherung haftpflichtversicherung brandgefahr feuergefahr allergie rechtsanwalt notar mangel versteckter mangel Kaufvertrag atembeschwerden reetsterben pilzsporen hausbau neubau reetgedeckt

Kontakt: info@reetdach-sterben.de

Die Diagnose

ist schwierig. Ganz besonders im Anfangsstadium des Befalls, in dem eine Rettung noch relativ aussichtsreich ist. Die Analyse eines Reetdaches in Hinblick auf den tatsächlichen Befall und den Grad der bereits vorliegenden Zerstörung setzt die Erfahrung eines darauf spezialisierten Experten voraus.

Selbst viele
Reetdachdecker sind mit diesen Problemen in ihrem vollen Umfang und ihrer Tragweite gar nicht vertraut, viele wissen noch gar nichts vollumfänglich davon und manche interessiert es auch nicht. Deshalb empfehlen wir auch den Reetdachdeckern, unbedingt Spezialisten zu Rate zu ziehen, um sehr kostspielige Irrtümer zu vermeiden.

Man sieht das Problem den betroffenen Dächern
eben nicht ohne weiteres von außen an (ähnlich wie bei Krebserkrankungen beim Menschen). Im Gegenteil: im Anfangsstadium, wenn also noch gute Chancen für die Rettung bestehen würden, sehen die Dächer oberflächlich meist “sehr schön” aus, obwohl die Zerstörung bereits darin “wütet” und nach wenigen (2-4) Jahren das Dach dann völlig verloren sein kann.

Diese wichtige Diagnose kann nur von einem erfahrenen Spezialisten vorgenommen werden, der sich persönlich auf das Dach begibt, das gesamte Dach auch und vor allem bis in die Tiefe genau untersucht, wobei er schon unmittelbar nach erfolgter Untersuchung schon sofort vor Ort vorläufig mitteilen kann, wie es grundsätzlich um das Dach steht, also ob es z.B. sanierungsfähig erscheint, oder womöglich einen Totalschaden darstellt.