Gibt es
eine
Lösung?

Reet Reetdach Reetdachdecker dach Dachdecker Reetdachdeckung Reetdachsterben Reithdach Rohrdach reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmreet reetdach reithdach rohrdach reetdachdecker dach dachdecker reetdachdeckung reetdachsterben reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmyzel sporen schimmel schimmelbefall schimmelpilz algen algenschleim flechten bakterien mikrobiologie mikroorganismen fungizid algizid killerpilz killer-pilz holzpilz pilznester innenausbau schwitzwasser zellulose cellulose lignin weissfäule braunfäule moderfäule isolierung isolation hinterlüftung reetzerstörung schilf reeternte reetqualität moos moosbefall entmoosen entmoosung reetdachhaus reetverrottung neueindeckung kondensation tauwasser nässe taupunkt feuchte feuchtigkeit dachneigung gaube tropfbrett traufe kupfer ionen kupferionen makler notar immobilie ulrich schaefer quern reetdach-doktor reetdoktor dämmung wärmedämmung wärmeschutzverordnung lattung sparren bauphysik architekt denkmalschutz bausanierung haussanierung dachsanierung fachwerk fachwerkhaus altbau altbausanierung heidekraut heidefirst dachfirst dachkupfer kupferfirst hängehölzer dampfsperre windsperre innenausbau versicherung feuerversicherung hausratversicherung gebäudeversicherung haftpflichtversicherung brandgefahr feuergefahr allergie rechtsanwalt notar mangel versteckter mangel Kaufvertrag atembeschwerden reetsterben pilzsporen hausbau neubau reetgedeckt

Kontakt: info@reetdach-sterben.de

Eine Entwarnung - die sich als katastrophale “Ente” und Rohrkrepierer entpuppte...

Offizielle Organe des Reedachdeckergewerbes in Norddeutschland haben im letzten Jahr 2008 per Pressemeldungen vermeintlich “Entwarnung” gegeben und stolz verkündet, dass laut deren wissenschaftlichen Gutachten im Reet zwar Pilze gefunden wurden, die das Reet als Nahrungsquelle aufschließen und vernichten können, dass es aber keinen “Killerpilz” in den Reetdächern gäbe. Wir lernen daraus also: Die Reetdächer sterben und es gibt keinen Killerpilz - und nun? Toll - nun wissen wir endlich, woran es nicht liegt. Sehr hilfreich!

Es liegt also nicht an Killerpilzen, sondern an Pilzen.

Uns erinnert die ganze “Entwarnungs”-Aktion damit ein bisschen an den Streit, ob es Störtebeker nun gab oder nicht, den ein kluger Mann folgendermaßen beendete: “Störtebecker hat es nie gegeben, jene Taten wurden lediglich von einem Mann gleichen Namens vollbracht.”

Interessant wäre nun von den offiziellen Organen des Reedachdeckergewerbes (www.reetdachsterben.de) auch noch zu erfahren, was die wahren Ursachen für das Reetdachsterben sind und was man dagegen zu tun gedenkt, denn man dokumentiert dort ja ganz offiziell, dass es zwar ein Reetdachsterben, aber eben keinen Killerpilz gibt.

Der olle “Killerpilz” im Reetdach war ja leider sowieso nur ein verbales Phantom der Presse und sollte in deren Sprache eben ausdrücken, dass in den Reetdächern eine gefährliche, akute und noch unbekannte Krankheit steckt, was ja auch stimmt. Kein ernsthafter Wissenschaftler nimmt den Begriff “Killerpilz” in den Mund.

Wir nehmen aber zumindest zur Kenntnis, dass die offiziellen Organe des Reetdachdecker-Gewerbes in Norddeutschland das Problem nun endlich auch
Reetdachsterben nennen (siehe neue Internet-Homepage der offiziellen Informationsseite der Reetdachdecker-Innungen: www.reetdachsterben.de). Offenbar hat man mittlerweile auch dort erkannt, dass es sich nicht um die bis dato dort eher verharmlosend genannte “vorzeitige Verrottung”, sondern ein ausgewachsenes Reetdachsterben mit dramatischen Folgen handelt. Wir begrüßen diese (späte) Erkenntnis.

Die Reetdächer sterben, aber jene “Entwarner” sagen uns nicht weshalb, oder wissen sie es am Ende gar nicht? Wir können auf der offiziellen Homepage der Reetdachdecker-Innungen (www.reetdachsterben.de) jedenfalls keine Hinweise zu Ursachen und Abhilfe-Maßnahmen finden. Und wir haben gerade den dritten warm-nassen Winter in Folge erlebt, der das Reetdachsterben weiter massiv beschleunigt hat. Auf vielen Dächern können wir die Folgen jetzt deutlich beobachten.

Wir können leider keine Entwarnung geben - im Gegenteil! (siehe AKTUELL)

 

Reet Reetdach Reetdachdecker dach Dachdecker Reetdachdeckung Reetdachsterben Reithdach Rohrdach reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmreet reetdach reithdach rohrdach reetdachdecker dach dachdecker reetdachdeckung reetdachsterben reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmyzel sporen schimmel schimmelbefall schimmelpilz algen algenschleim flechten bakterien mikrobiologie mikroorganismen fungizid algizid killerpilz killer-pilz holzpilz pilznester innenausbau schwitzwasser zellulose cellulose lignin weissfäule braunfäule moderfäule isolierung isolation hinterlüftung reetzerstörung schilf reeternte reetqualität moos moosbefall entmoosen entmoosung reetdachhaus reetverrottung neueindeckung kondensation tauwasser nässe taupunkt feuchte feuchtigkeit dachneigung gaube tropfbrett traufe kupfer ionen kupferionen makler notar immobilie ulrich schaefer quern reetdach-doktor reetdoktor dämmung wärmedämmung wärmeschutzverordnung lattung sparren bauphysik architekt denkmalschutz bausanierung haussanierung dachsanierung fachwerk fachwerkhaus altbau altbausanierung heidekraut heidefirst dachfirst dachkupfer kupferfirst hängehölzer dampfsperre windsperre innenausbau versicherung feuerversicherung hausratversicherung gebäudeversicherung haftpflichtversicherung brandgefahr feuergefahr allergie rechtsanwalt notar mangel versteckter mangel Kaufvertrag atembeschwerden reetsterben pilzsporen hausbau neubau reetgedeckt