Gibt es
eine
Lösung?

Reet Reetdach Reetdachdecker dach Dachdecker Reetdachdeckung Reetdachsterben Reithdach Rohrdach reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmreet reetdach reithdach rohrdach reetdachdecker dach dachdecker reetdachdeckung reetdachsterben reetdach-sterben reetdach-sanierung reetdachsanierung pilz pilze pilzbefall reetpilz vorzeitige verrottung alterung myzel pilzmyzel sporen schimmel schimmelbefall schimmelpilz algen algenschleim flechten bakterien mikrobiologie mikroorganismen fungizid algizid killerpilz killer-pilz holzpilz pilznester innenausbau schwitzwasser zellulose cellulose lignin weissfäule braunfäule moderfäule isolierung isolation hinterlüftung reetzerstörung schilf reeternte reetqualität moos moosbefall entmoosen entmoosung reetdachhaus reetverrottung neueindeckung kondensation tauwasser nässe taupunkt feuchte feuchtigkeit dachneigung gaube tropfbrett traufe kupfer ionen kupferionen makler notar immobilie ulrich schaefer quern reetdach-doktor reetdoktor dämmung wärmedämmung wärmeschutzverordnung lattung sparren bauphysik architekt denkmalschutz bausanierung haussanierung dachsanierung fachwerk fachwerkhaus altbau altbausanierung heidekraut heidefirst dachfirst dachkupfer kupferfirst hängehölzer dampfsperre windsperre innenausbau versicherung feuerversicherung hausratversicherung gebäudeversicherung haftpflichtversicherung brandgefahr feuergefahr allergie rechtsanwalt notar mangel versteckter mangel Kaufvertrag atembeschwerden reetsterben pilzsporen hausbau neubau reetgedeckt

Kontakt: info@reetdach-sterben.de

Wer sind wir und was wollen wir?

Wir sind betroffene Privatleute und haben keinerlei wirtschaftliche Interessen! Aber wir haben befallene Dächer, die z.T. erst  wenige Jahre alt und möglicherweise bald völlig zerstört sind und abgenommen werden müssen. Auf den immensen Kosten wollen wir nicht sitzen bleiben! Und selbst ein (teures) neues Dach ist u.U. keine Lösung, denn was passiert nach einer Neueindeckung mit neuerlich verseuchtem Reet? Das alles nehmen wir nicht einfach so hin!

Wir sind betroffene Reetdachbesitzer mit zum Teil sehr jungen, befallenen Reetdächern in verschiedenen Stadien, die zum Teil schon massive Schäden an den Reetdächern aufweisen, für die wir - sofern überhaupt noch möglich - eine Rettung und Erhaltung zu erreichen versuchen. Wie auf den folgenden Seiten “Pilze” und “Myzel” zu sehen ist, ist dieser Befall in den Anfangsstadien nur sehr schwer erkennbar und vom Laien nicht feststellbar. Das gilt auch beim Kauf eines reetgedeckten Hauses!

Wir möchten die Ausflüchte und Problemverdrängung der Verantwortlichen nicht einfach hinnehmen, sondern uns dieses großen Problems mit folgenden Zielsetzungen aktiv annehmen:

1. Aktive Mithilfe bei der Erforschung der Ursachen
2. Entwicklung von Möglichkeiten der Sanierung
3. Entwicklung von Möglichkeiten der Prävention
4. Klärung von Verantwortlichkeit, Haftung und Schadenersatz
5. Einsetzung von Experten
6. Kontakt zu Medien, Institutionen und Verbänden
7. Erfahrungsaustausch der Betroffenen/Selbsthilfegruppe
8. Publikation der Probleme
9. Einrichtung von Informations-Foren im Internet